uwuq9m - rw70cp - qhl27n - e538xa - eigoys - 49j712 - 4300zg - s0s403

Aus dem ständigen Bestreben, unsere Weine, deren Erzeugung wir uns täglich widmen, in eine schöne und finessenreiche Form zu kleiden, und dem Talent der jungen Designer der Accademia di Moda Sitam, denen es genial gelingt, die Gestaltung ihrer Stoffe dem Rhythmus ihrer Kreativität anzupassen, entstand ein perfekter Zusammenschluss. Intellektuelles Einvernehmen und der gemeinsame Hang zur romantischen Eleganz ließ uns eine Partnerschaft mit der Mode-Akademie in Lecce eingehen.

Farbe kann einen Gemütszustand darstellen, kann mit einer Rolle verbunden sein, der Eleganz des gesellschaftlichen Lebens entsprechen. Wir machten daraus ein gemeinsames Thema, indem die Designer sich von der Schönheit der Linien und Farben unserer Etiketten inspirieren ließen, die Elisa Costafür unsere Klassische Linie entworfen hatte, und außergewöhnliche Kreationen schufen, die von dem Fotografen Silvio Bursomannoin einem minimalistischen Stil, mit Farbkraft und klarer Bildgebung, verewigt wurden.

Das Projekt „Die Farben der Eleganz”, das vor einem Jahr entwickelt und umgesetzt wurde, sollte der Schönheit der Etiketten- und Flaschengestaltung Aufmerksamkeit schenken. Es wurden die 6 Flaschen der Klassischen Linie als Musen ausgewählt, von denen sich die talentierten Modestudenten der Accademia Sita inspirieren ließen. Aus dem Zusammentreffen zweier völlig unterschiedlicher Bereiche entstand ein gemeinsamer Ausdruck für die Identität unserer Heimat und unsere Liebe zum Salento. Der Slogan für das Projekt entstand spontan: „Wir deklinieren Eleganz“ (für die Exportmärkte „We speak elegance“) verdeutlicht den gemeinsamen Wunsch, dem Element, das die Welt des Weines mit der der Mode verbindet, in einer jeweils eigenen Art Ausdruck zu verleihen, und eine künstlerische Verbindung einzugehen, die den Stil in all seinen Formen zelebriert.

Und so erscheint es, als träfen die Etiketten, die die Flaschen einiger unserer Klassiker wie Chardonnay, Verdeca, Primitivo und Negromamaro (als IGT, Rosé und Salice Salentino Riserva) umhüllen, auf ihr Spiegelbild, das sie in sehr eleganter Kleidung mit jeweils entsprechender Farbgebung zeigt. Wein ist inzwischen zu einer Umgangsform geworden, und Bekleidung stellt im täglichen Leben eine Form des persönlichen Ausdrucks dar. Unsere Etiketten repräsentieren ebenfalls das Wesen unserer Erzeugnisse. Auf elegante, harmonische Weine mit starkem Gebietsbezug wurden großartige Kleidungsstücke zugeschnitten, die mit ihrer extremen Eleganz direkt ins Herz treffen.

Das Salento fördert seine Kinder und ihre Begabungen: deshalb haben wir genau hier, wo unsere Weinberge verwurzelt sind, diese Arbeit in Auftrag gegeben und jungen Menschen eine Aufgabe gestellt. Unser Dank gilt Stefania Cardellicchio, dieverantwortlich für dieKurse der Akademie ist, für die Sorgfalt in der Auswahl der Stoffe (Organza aus reiner Seide in den Farben der sechs Etiketten) und in der Darstellung der gewünschten Stimmung (romantische Weiblichkeit mit weichen Formen und Linien als Ausdruck einer fast feenhaften Eleganz), und allen Studenten, die mit den Volants und Rüschen gearbeitet haben: Maria Teresa Laviola, Serena Panunzio, Federica Maggio, Grazia Barnaba, Andrea Franchini, Antonella Loparco, Emanuela Monti, Sara Contaldo, Nicoletta Diterlizzi, Debora Bardoscia, Roberta Conte, Carmen Russo und Barbara Martucci.